Aktuelles - Patapan

Patapan

Krebskanon BlankTransp1
Direkt zum Seiteninhalt

Aktuelles

Vielen Dank an Benjamin Lindig und Familie, die uns wieder eine schöne Bühne boten, an unsere Fans, an die bezaubernden Tänze von Keltenfürstin Birgit und die Besucher für die tolle Stimmung auf dem
Durlacher Weihnachtsmarkt 2022
 

#      
 

Liebe Freunde von Patapan
wir haben ein erneutes Engagement bei den Ritterspielen am Sa. 18. Juni in Horb. Anfang August, nach keltischem Jahreskreis Lugnasad, am Freitag 05. 08. 2022, spielen wir Lieder und Tänzen aus dem Irisch/Keltischen Sagenkreis. Beginn um 17.00 Uhr, voraussichtlich bis ca 21.00. Da das Ganze im Biergarten des Restaurantes Kunigunde/Neustadt in dicht besiedelter Umgebung stattfindet sind wir am Abend zeitlich begrenzt. Natürlich kann man bei Speis und Trank noch länger verweilen. Es gibt u.a. leckeres, vom Hausherrn Philip selbst gebrautes Bier, das er mit seiner Gefährtin Michel an Frau und Mann bringt.
Eintritt ist frei, wir freuen uns wenn uns die Gäste einen Obulus im Hut hinterlassen.
Möge uns das Wetter hold sein.

Kontakt zum Restaurant Kunigunde / Neustadt a.d. Weinstraße
06321 / 35 52 9

Liebe Freunde von Patapan
wie es aussieht kommt wieder Schwung in unser Musikerleben. Einen ersten Auftritt konnten wir mit viel Spaß Ende Februar über die Bühne bringen. Besonders freuen wir uns auf ein erneutes Engagement bei den Ritterspielen am Sa. 18. Juni in Horb und im November sind allein 5 Gigs geplant. Im Monat Mai,  irgendwann zwischen Beltane und Litha, haben wir einen Abend mit Musik aus dem Irisch/Keltischen Kultur-und Sagenkreis geplant, den genauen Termin und Ort geben wir noch bekannt.
Wir wünschen Euch und allen Musikerkollegen einen guten Start ins Frühjahr, gebt auf Euch acht. Möge das friedliche Miteinander auf der Welt wieder die Oberhand gewinnen.

Liebe Freunde und Fans von Patapan
Gerne hätte ich nach so langer, quasi musikalischer Auszeit etwas Erfreuliches berichtet. Wir, die Stammbesetzung von Patapan hoffen darauf in nicht allzu ferner Zeit wieder auftreten und musizieren zu können. Für unser ehemaliges und als Gastmusiker tätiges Bandmitglied Wolfgang, genannt Tobi, ist diese Hoffnung erloschen. Er verstarb am Freitag den 29. Jan. 2021.
Nada Brahma „Die Welt ist Klang“, so könnte man sein Lebensmotto und musikalisches Wirken beschreiben. Er sah die Welt in harmonischem, melodischem und rhythmischem Zusammenhang und hat diesen hörbar werden lassen. Mit seinem musikalischen Wissen und Können hat er in seinem Leben vielen Projekten und Bands wichtige Impulse gegeben. So war er auch über ein Jahrzehnt in unserer Band ein kongenialer Mitstreiter, der uns bei zwei CD Einspielungen und unzähligen Auftritten zur Seite stand. Wolfgang war als Multiinstrumentalist in nahezu allen musikalischen Genres bewandert. Leider hat das Leben seinem musikalischen Potential nicht immer den nötigen Raum gegeben um alle seine Ideen zu verwirklichen. Wir sind dankbar, dass er lange Zeit Teil unserer Band war. Wir werden ihn nicht vergessen.    
Nina, Erwin, Roland und Bernd    
                                                          Wolfgang



2019 durften wir bei den Burgfreunden
der Burgruine Lichtenberg aufspielen.
Vielen Dank für Eure Gastfreundschaft. Hier ein paar Impressionen.
Zur Galerie läßt sich je nach Konfiguration Ihres PC ein Soundtrack unserer letzten CD hören.
Titel: Moneskin  -  Komponist: Erwin Holzer
Vielen Dank an Benny, der uns wieder eine schöne Bühne bot,
an unsere Fans, an die bezaubernden Tänze von Keltenfürstin Birgit
und
die Besucher für die tolle Stimmung auf dem Durlacher Weihnachtsmarkt 2019
Zurück zum Seiteninhalt